Willkommen

auf der Seite des Ei Gen Zen Dojo Basel.

Das Dojo ist der “Ort der Übung”, das heisst der Praxis von Zazen. Diese 2500 Jahre alte Form der Sitzmeditation geht zurück auf die Erfahrung Buddha Shakyamunis, die später “der Weg der Mitte” genannt wurde: Bewegungsloses Sitzen, ohne Absicht, ohne Ziel.

Die regelmässige Übung von Zazen hilft, das Gleichgewicht von Spannung und Entspannung zu finden, seinen Stress zu bewältigen, Körper und Geist in Einklang zu bringen, und seinen Gedanken nicht hilflos ausgeliefert zu sein. Die Erkenntnisse der Hirnforschung bestätigen diese heilsamen Effekte von Zazen. Das Leben erhält eine klare Ausrichtung, zum eigenen Wohle und dem aller Mitmenschen.

Das Ei Gen Dojo wurde 2005 eingeweiht von Zenmeister Michel Bovay, der 2009 verstarb. Seither praktizieren wir mit verschiedenen seiner Weggefährten, allesamt Schüler von Taisen Deshimaru. Das Dojo ist Mitglied der AZI.

Die Teilnahme an unseren Zazenterminen ist offen für alle Interessierten. Wer Zazen noch nicht kennt, sollte zuerst an einer der regelmässig stattfindenden Einführungen teilnehmen. Wir freuen uns über interessierte Neulinge!